Startseite
Kontakt
Impressum


Sicherheitstechnische Betreuung
Zur Unterstützung hat der Arbeitgeber nach Maßgabe des Arbeitssicherheitsgesetzes, Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit zu bestellen. Die Fachkraft für Arbeitssicherheit hat insbesondere den Arbeitgeber und die verantwortlichen Personen zu beraten

Unterweisungen
Die Unterweisung ist ein zentrales Instrument des betrieblichen Arbeitsschutzes. Sie dient dazu, den Beschäftigten die Unfall- und Gesundheitsgefahren aufzuzeigen. Ziel ist es, dass die Beschäftigten sich gesundheits- und sicherheitsgerecht Verhalten

Gefährdungsbeurteilungen
- Arbeitgeber müssen nach Arbeitsschutzgesetz Gefährdungsbeurteilung durchführen.
- Gefährdungen am Arbeitsplatz ermitteln und beurteilen
- Arbeitsschutzmaßnahmen festgelegen und Wirksamkeit überprüfen

Sichere Arbeitsmittel
- Der Arbeitgeber darf den Beschäftigten nur Arbeitsmittel bereitstellen, die den gesetzlichen
  Produkt- und Sicherheitsvorschriften entsprechen.
- Dies betrifft u.a. elektrische Betriebsmittel, Druckgeräte, Maschinen und persönliche
  Schutzausrüstungen.
- Arbeitsmittel reichen im Sinne des Gesetzes vom Bleistiftspitzer bis zur komplexen
  Fertigungsanlage.                                  

kundenspezifische Fachberatung auf Anfrage